Scroll Top

Am Thülener Bruch 2, 59929 Brilon

Der Flugplatz Brilon-Thülen liegt etwa sieben Kilometer östlich des Stadtzentrums und etwa zwei Kilometer südlich des Briloner Ortsteils Thülen. Betreiber ist der LSV-Brilon e. V., der mehr als 200 Mitglieder hat.GeschichteIm Jahr 1960 wurde mit dem Bau des Flugplatzes begonnen. Bereits am 30. September 1961 eröffnete Brilons damaliger Bürgermeister Julius Drescher als Passagier des Erstflugs den Platz. Um 1980 erfolgte der weitere Ausbau des Flugplatzes. So wurden u. a. eine getrennte Motor- und Segelflugbahn angelegt.Ein heftiger Gewittersturm im Jahr 2000 zerstörte alle Hallendächer aus EternitBeschreibungDer in einer Höhe von 460 Metern NN gelegene Flugplatz verfügt über zwei Start- und Landebahnen. Eine Asphaltpiste mit einer Länge von 600 Metern (laut Angaben des LSV Brilon 750 Meter) und eine Graspiste mit einer Länge von 1040 Metern. Zum Flugplatz gehören eine Gaststätte/Kantine, ein Campingplatz am Bachlauf der Untreue, ein Kinderspielplatz und verschiedene Ferienwohnungen.Von diesem Flugplatz aus starten unter anderem Rundflüge. Weitere Veranstaltungen sind das Pfingstfest und mehrwöchige Fluglager.Weblinks Webseite des Betreibers Flugplatzdaten bei www.airports.de

Upcoming Events

Mai

2024SA25mai02:00SA20:0002:00 - 20:00(GMT+02:00) JustDeep! Jetlag / Abgelegt auf der Landebahn VeranstalterJustDeep!Flugplatz Brilon-Thülen, Am Thülener Bruch 2, 59929 Brilon

Privacy Preferences
Wenn Sie unsere Website besuchen, können über Ihren Browser Informationen von bestimmten Diensten gespeichert werden, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrung auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.